Hauptseite

Aus Salzburger Kulturlexikon 3.0
Wechseln zu: Navigation, Suche



Willkommen im Wiki des Salzburger Kulturlexikons 3.0

Das SKL 3.0 Wiki bietet über 1500 Artikel zu Personen und Geschichte des Bundeslandes Salzburg.


Attention green.svg.png

Einladung zur Diskussion
Es würde uns freuen, wenn Sie mitdiskutieren.
Jeder Artikel hat eine eigene Diskussionsseite für Anregungen, Hinweise auf Fehler und Verbesserungen.
Um Diskussionsbeiträge zu den einzelnen Artikeln zu erstellen, legen Sie bitte ein Benutzerkonto an.


Attention green.svg.png

Neu: Aufnahme der Ergebnisse der Salzburger Straßennamenkommission zu NS-belasteten Kunst- und Kulturschaffenden


Bild des Monats Oktober


Felix Albrecht Harta: Abendstimmung am Alten Markt, um 1950
Felix Albrecht Harta: Abendstimmung am Alten Markt, um 1950
Zum Artikel …
Artikel des Monats Oktober


Cdoppler.jpg

Christian Andreas Doppler, * 1803 in Salzburg, † 1853 in Venedig, Physiker, Mathematiker und Astronom. Doppler wurde als Sohn eines bürgerlichen Steinmetzes in Salzburg geboren. Da er aufgrund seiner körperlichen Konstitution für das Steinmetz-Handwerk zu schwach war, studierte er Mathematik, Geometrie und Physik in Wien. Dort arbeitete Doppler 1829–33 als Assistent für Höhere Mathematik am Wiener Polytechnischen Institut. 1835 wurde er Mathematikprofessor an der Ständischen Realschule in Prag und erhielt 1841 eine Professur am Prager Polytechnischen Institut.  – Zum Artikel …

Die Ausgaben des SKL



Archäologie      Architektur      Bildende Kunst      Literatur      Medien      Musik      Volks- und Alltagskulturen      Wissenschaft und Geschichte


Über das Salzburger Kulturlexikon

Anzahl der Artikel: 1.556, davon über Personen: 956